PRESSEMITTEILUNG Nr. 7/2020

Trainingslager findet statt!

…. Wer sich rührt, der lebt noch. Obwohl im Jahr der Pandemie reihenweise Veranstaltungen auch des DDHF abgesagt oder verschoben werden müssen, kann das Trainingslager des Nationalkaders nun doch wie geplant vom 11. bis 16 . September in der Landessportschule Bad Blankenburg in Thüringen stattfinden.

Möglich machen das die Athlet*innen selbst, die bereit sind, die Kosten der Veranstaltung vollständig zu tragen. Vor so viel Teamgeist zieht der Präsident stellvertretend fürs Präsidium gerne seinen verrückten Hut und sagt:
Ganz herzlichen Dank, Ihr Tollen!!!

Wie Aktivenvertreter Michael Sprenger außerdem mitteilt, gibt es noch eine Handvoll Restplätze für engagierte Fechterinnen! Wenn ihr also Lust habt, an unserem Trainingslager teilzunehmen, dann meldet Euch bitte bis 17. Juni (sportlich sportlich) bei Michael:

michael.sprenger@ddhf.de

Voraussetzung ist auf jeden Fall eine DDHF-konforme Freikampfausrüstung und Freikampferfahrung.

Come join us!