Das Historische Fechten beschäftigt sich mit der quellennahen Rekonstruktion von europäischen Kampfkünsten, deren Tradition unterbrochen oder geschwächt war und für die es eine wissenschaftlich verwertbare Quellenlage gibt. Dazu zählen insbesondere Künste, deren Quellen vor 1918 veröffentlicht wurden.

Call for Submissions

Der DDHF will allen Fechtern möglichst viel Wissen kostenlos zur Verfügung stellen. Dazu nehmen wir gerne Fachartikel aus den Reihen unserer Mitglieder entgegen, die ihre Ergebnisse online über den DDHF veröffentlichen möchten.

Unterstützung für Forschungsvorhaben

Ihr habt einen Plan für ein Forschungsvorhaben zum historischen Fechten und sucht Unterstützung? Wir wollen helfen. Füllt einfach das untenstehende Formular aus und wir sehen, was wir tun können.

Kontakt für Fragen: jan.hoffmann [at] ddhf.de

Antrag Forschungsgelder