Projekte‎ > ‎Turnierwesen‎ > ‎

Kampfrichterausbildung und Fechtschule trifft Turnier

Fechtschule trifft Turnier

https://goo.gl/l9ZEH1   Anmeldeformular Fechtschule

Die Teilnehmer der Fechtschule werden gebeten sich für jurierte Gefechte zur Verfügung zu stellen.

Kosten:
15€ für einen Tag
20€ für beide Tage

Als Zusatzangebot wird am Sonntag von Martin Betzenbichler (Ochs e.V.) ein Freikampf-Intensivtraining angeboten. Neben dem Fechten in zwei- und dreifacher Intension werden wir uns unterschiedlichen Gefechtstaktiken widmen. In einem gesonderten Block soll auf die individuellen Schwächen der Teilnehmer eingegangen werden. Der Abschluss des Freikampftrainings bildet ein kleines Turnier, in welchem wir auf die frisch ausgebildeten Schiedsrichter zurückgreifen werden

Kampfrichterausbildung des DDHF zum Erwerb der Kampfrichterlizenz

Seminarleiter: Thomas Bögle (DDHF) & Ingulf Kohlweiss-Popp (ÖFHF)

https://goo.gl/l9ZEH1   Anmeldeformular Ausbildung - Warteliste

Die 16 Seminarplätze sind bereits alle belegt, Anmeldungen ab dem 7.2.2018 erfolgen auf die Warteliste.
Anmeldungen für dich Fechtschule sind noch unbegrenzt möglich. 
 

Kosten:
60€ für DDHF-Mitglieder / 90€ für nicht DDHF-Mitglieder


Auszug aus den Inhalten der Kampfrichterausbildung:

Anforderungen an einen Kampfrichter 
  •     Rahmenbedingungen 
  •     Regelwerke 
  •     Subjektive Wahrnehmum objektiv bewerten
Handwerkszeug für Kampfrichter
  •     Handzeichen 
  •     Körperliche und verbale Signale 
  •     Sanktionen 
Gefechtsleitung
  •     Führen der teilnehmenden Personen
  •     Führen des Gefechts 
Turnierleitung
  •     Unterstützen der Turnierleitung 
   

Das Seminiar und die Fechtschule findet in Zusammenarbeit mit dem DDHF-Mitglied Ochs e.V. (München) statt, der auch die Räumlichkeiten bereit stellt.

https://sites.google.com/a/ddhf.de/ddhf/projekte/turnier/kampfrichterausbildung/Ochs-Schriftzug.gif

Ort und Zeit für Seminar und Fechtschule:
Datum und Uhrzeit:
Termin: 17. und 18. März 2018
Samstag: 9:00 - 18:00Uhr
Sonntag: 9:00 - 17:00Uhr

Wir beginnen jeweils um 10:00Uhr mit der Fechtschule und mit dem Seminar.
Der jeweilige Tagesplan für das Seminiar wird vor Ort besprochen.
Für die Fechtschule stehen ab 10:00Uhr die Kampfflächen zur Verfügung.

Kontakt bei Rückfragen:
Thomas Bögle:


Ort:
Städt. Berufsschule für Augenoptik
Marsplatz 8
80335 München

Städt. Berufsschule für Augenoptik


Comments